Aktuelles

Aktuelles

Dieter Glomb kurz vor Vollendung des 92 Lebensjahres verstorben · 05.05.2022

Der BAF trauert um unseren Freund, Rechtsanwalt und Notar a. D. Dieter Glomb, der unseren Verband seit Gründung im Jahr 1967 mit seinem unermesslichen Wissen und seinem Erfahrungsschatz über 50 Jahre lang beraten hat. Es wurden politische Entscheidungen im Interesse der Kennzeichenbranche mit gestaltet und existenzbedohende Veränderungen verhindert. Ihm gelang es immer wieder, Gepräche mit wichtigen Entscheidungsträgern aus Politik und Wissenschaft zu arrangieren. Dadurch hat er in seiner Zeit nichts Geringeres als den Fortbestand der Branche der Schilderpräger und Zulassungsdienstleister gesichert. Meilensteine seines Wirkens waren:
  • die Verhinderung der staatlichen Kennzeichenausgabe
  • Einführung des Reflex-Kennzeichens
  • Einführung des Kurzzeit- und Ausfuhrkennzeichens aus Alu
  • Einführung des Eurokennzeichens
    Darüberhinaus war er Jahrzehnte lang Obmann des DIN-Normenausschusses, wo er am Aufbau und den Ergänzungen der DIN 74069 verantwortlich mitgearbeitet hat.
    Dieter Glomb hat zuletzt unsere Mitgliederversammlung am 15.09.2017 geleitet und anlässlich des 50. Jubiläums des BAF um die Entbindung von seinen Aufgaben gebeten.
    Vorstand und Mitglieder trauern um diesen großartigen Wegbegleiter und werden ihn stets in Erinnerung behalten. Seiner Familie, und insbesondere seinem Sohn und unserem Freund Uwe Glomb versichern wir unsere aufrichtige Anteilnahme.
comments powered by Disqus

Kommentare

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.

Nachrichten-Übersicht

Aktuelle Nachrichten finden Sie jetzt nur im Mitgliederbereich mit Ihrem Login!